Alle Produkte
EN
DELL
Dell-r640-Server
DELL EMC PowerEdge R640 1U Rack-Server
DELL EMC PowerEdge R640 1U Rack-Server

DELL EMC PowerEdge R640 1U Rack-Server


Artikelnummer:

R640 1U-Server

Gegenstandsscheinwerfer:

Abmessungen: 1.69 x 18.98 x 31.8 Zoll (42.8 x 482.0 x 808.5 mm) 

Gewicht: 21.9 kg (48.28 lbs)

Garantie: 3 Jahre

Produktbeschreibung

Der PowerEdge R640 ist die ideale 1U-Plattform mit zwei Sockeln für dichtes Scale-out-Computing in Rechenzentren. Der R640 kombiniert Dichte, Leistung und Skalierbarkeit, um die Anwendungsleistung und die Rechenzentrumsdichte zu optimieren.

Spezifikationen

PowerEdge R640 1U Rack-Server Technische Daten & Anpassung

Prozessor

Bis zu zwei skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der 2. Generation, bis zu 28 Kerne pro Prozessor

Speicher

24 DDR4 DIMM-Steckplätze, Unterstützt RDIMM /LRDIMM, Geschwindigkeiten bis zu 2933 MT/s, 3 TB max. Bis zu 12 NVDIMM, 192 GB max. Bis zu 12 Intel® Optane™ DC persistenter Speicher DCPMM, max LRDIMM)

Lagerung CController

Interne Controller: PERC H330, H730p, H740p, Software RAID (SWRAID) S140 Boot Optimized Storage Subsystem: HWRAID 2 x M.2 SSDs 240GB, 480GB Externer PERC (RAID): H840 12Gbps SAS HBAs (non-RAID): Extern - 12Gbps SAS HBA (kein RAID), intern – HBA330 (kein RAID)

LaufwerkBays

Laufwerksschächte an der Vorderseite: Bis zu 10 x 2.5-Zoll-SAS/SATA (HDD/SSD) mit bis zu 8 NVMe-SSD max. 76.8 TB oder bis zu 10 NVMe-Laufwerken max. 64 TB oder bis zu 4 x 3.5-Zoll-SAS/SATA-Festplatte max. 64 TB Rückseite Laufwerksschächte: Bis zu 2 x 2.5” SAS/SATA (HDD/SSD), NVMe SSD max. 15.36 TB Optionales DVD-ROM, DVD+RW

Leistung SUpplies

495 W Platin 750 W Platin 750 W 240 HVDC Platin* 1100 W 48 VDC 1100 W Platin 1100 W 380 HVDC Platin* 1600 W Platin 750 W Titan Hot-Plug-Netzteile mit vollständiger Redundanzoption Bis zu 8 Hot-Plug-Lüfter mit vollständiger Redundanz *Nur in China und Japan verfügbar

Eingebettetes MManagement

iDRAC9, iDRAC Direct, iDRAC RESTful API mit Redfish, Quick Sync 2 Wireless-Modul optional

Lünette

Optionale LCD-Blende oder Sicherheitsblende

OpenManage™-Software

OpenManage Enterprise OpenManage Mobile OpenManage Power Center

Integrationen und 

         CAnschlüsse

Integrationen: Microsoft® System Center VMware® vCenter™ BMC Truesight Red Hat Ansible Module

Verbindungen: IBM Tivoli® Netcool/OMNIbus IBM Tivoli® Network Manager IP Edition Micro Focus® Operations Manager I Nagios® Core Nagios® XI

Sicherheit

TPM 1.2/2.0, TCM 2.0 optional Kryptografisch signierte Firmware Secure Boot

Silicon Root of Trust Secure Erase System Lockdown (erfordert OpenManage Enterprise)

E/A & Anschlüsse

Netzwerkoptionen: 4 x 1 GbE 2 x 10 GbE + 2 x 1 GbE 4 x 10 GbE 2 x 25 GbE Frontanschlüsse: 1 x Dedizierter iDRAC Direct USB 1 x USB 2.0 1 x USB 3.0 (optional) 1 x Video

Anschlüsse an der Rückseite: 1 x dedizierter iDRAC-Netzwerkanschluss 1 x Seriell 2 x USB 3.0 1 x Video-PCIe: 3 x Gen3-Steckplätze alle x16-Grafikkarte: 2 x VGA

Beschleuniger Optionen

Bis zu 3 GPUs mit einfacher Breite (NVIDIA T4) oder bis zu 1 FPGA

Unterstützte OPerating 

             SSysteme

Canonical® Ubuntu® LTS Citrix® Hypervisor Microsoft Windows Server® LTSC mit Hyper-V Oracle® Linux

Red Hat® Enterprise Linux SUSE® Linux Enterprise Server VMware® ESXi


ANFRAGE